Führungen in der Schlossmühle


Lass dich von jahrhundertealter Technik faszinieren. Erfahre Wissenswertes aus der Geschichte der Schlossmühle, deren Technik und der historischen Müllerberufen des Senf- und Gewürzmüllers, die in der Schlossmühle von Chalira wieder gelebt werden. Bei unseren Führungen kannst du hautnah miterleben, wie die Mühlen klappert. Zu besichtigen gibt es die historische Getreidemühle, die historisch nachgebaute Senfmühle aus Granitstein und die über 100 Jahre alte Schrotmühle mit einem Walzenstuhl für Pfeffer.

 

Eine Führung dauert zwischen 30 und 45 Minuten.

 

Gruppenpreise

  • Bis 20 Teilnehmende pro Person 5.00 CHF, plus pauschal 50.00 CHF Führung
    (Beispiel: CHF 100.- für 10 Personen)
  • Für kleine Gruppen bis 5 Personen verrechnen wir eine Pauschale von CHF 75.-

Ab 20 Teilnehmenden teilen wir die Gruppe auf, daher braucht es auch etwas mehr Zeit.

 

Schulklassen

  • Bis 20 Teilnehmende pauschal 75.00 CHF
  • Ab 21 Teilnehmende pauschal 100.00 CHF

Gerne stimmen wir mit dir eine individuelle Führung ab.

 

 


Hausordnung Schlossmühle

Die Hausordnung dient als Leitfaden für Besucher und Kunden, um unsere Welt der Düfte kennenzulernen und uns besser zu verstehen. Wir danken euch herzlich fürs Mitmachen.

 

Soziale Richtlinien

In der Schlossmühle sind alle Menschen herzlich willkommen. Eine achtsamer Umgang untereinander und mit den Wünschen der Betreiberin der Mühle sind die Basis. 

 

Duftneutrale Zone

Als Besucher in der Schlossmühle verzichtet man auf Parfum oder ähnlich stark riechende Stoffe wie Haarspray, Weichspüler oder Cremes. Unsere Nasen sind durch unsere Arbeit sehr stark trainiert und hochsensibel. Daher riechen wir zum Beispiel Parfüm noch Tage später in der Mühle. Das einwandfrei funktionierende Riechen ist essentiell für unsere Arbeit als Gewürzmüller.* 

 

Ökologie 

Bei Vermietungen oder internen Anlässe sind Reinigungsmittel, Abwaschmittel und Spülmitteltabs von der Mühle zu benutzen. Als streng kontrollierter Bio-Betrieb dürfen sich ausschliesslich Bio-Produkte im Haus befinden. 

 

Hunde

Der Besuch von Hunden ist in der Schlossmühle nicht erlaubt. Ausgenommen sind Blindenhunde. 

 

Seminarraum

  • Der Schlüssel kann über die Schlüsselbox via Code geholt werden. Bitte den Schlüssel immer direkt wieder zurück in die Box legen und niemals in die Mühle mitnehmen.
  • Fluchtwege über die Treppen sind immer frei zu halten.
  • Der Raum sollte vor, während und nach der Veranstaltung immer wieder gut belüftet werden. 
  • Bitte restlos alle mitgebrachten Lebensmittel wieder mitnehmen. 
  • Grünabfall/Kompost bitte nicht in unserem Restmüll entsorgen.
  • Raum besenrein verlassen.
  • Schliessrunde: Die obere Türe muss immer kontrolliert und von innen zugeschlossen werden. Die Mühle bitte über das Haupttor verlassen und den Knauf der grossen Türe auf Nachtfunktion einstellen.

*Weitere Infos sind in diesem Artikel zu finden.